Horizon Air-Meet 2010 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 16. Juni 2011 um 01:52 Uhr

Das Horizon Airmeet fand 2010 nun zum zweiten Mal statt, nachdem die Veranstaltung im Jahr 2009 ein solch großer Erfolg gewesen ist.

2010 waren die wichtigsten und bekanntesten Schauflugpiloten Deutschlands und Europas eingeladen, um ein interessantes und breit gefächertes Programm zu bieten. Horizon hat Teams aus den USA, Großbritannien, Frankreich und Italien nach Donauwörth geholt, um ihr Sortiment zu demonstrieren, um zu fachsimpeln oder den interessierten Gästen behilflich zu sein.

Das alles tut Horizon, um die Faszination Modellsport

zu vermitteln, diesen Sport, der uns alle so in den Bann zieht und der unsere Lebensaufgabe ist. Modellflug ist aktueller denn je, dies zeigen die wachsenden Zahlen von Aktiven und Freizeitpiloten, die in den letzten Jahren unaufhörlich gestiegen sind. 

Nur sehr selten ergibt sich die Möglichkeit die Elitepiloten der europäischen und amerikanischen Modellflugszene an einem Ort versammelt bestaunen zu können, in der Regel findet man die Piloten nur vereinzelt auf verschiedenen Veranstaltungen in Europa verteilt vor.

Jeder einzelne Pilot wurde gezielt eingeladen und hat mit seiner Zusage auch sein Fluggerät angemeldet. Die Programmmacher haben aus 60 Piloten und noch viel mehr Modellen ein einzigartiges Programm zusammengestellt.

Das Horizon Airmeet 2010 begann am Samstag den 21. August um 10 Uhr mit einer feierlichen Fahnenhissung zu der alle Piloten, und Besucher herzlich eingeladen waren.

Jede Flugvorführung wurde von zwei Moderatoren kommentiert, so erfuhr man interessante Details und Hintergrundinformationen zu den vorgeführten Modellen und Piloten. Zu sehen waren Weltmeister, die Showflugasse mit Flugvorführungen auf höchstem Niveau. Vom extremen Kunstflug, über Segelflug-und Jetmodellflug, hin zu Hubschraubern, originalgetreuen Nachbauten aus vergangenen Tagen, bis hin zum Formationskunstflug und verschiedenen Wettbewerbsklassen, alles was der Modellflug zu bieten hat.

Nach einem attraktionsreichen und kurzweiligen Tag ging es am Sonntag den 22. August um 10 Uhr in die zweite Runde. Doch zuvor war die Zeit gekommen für die mutigsten Männer unter den Modellflugpiloten, dann war Nachtflugshowtime !

Zauberhaft beleuchtete Flugmodelle und Hubschrauber glitten durch die Nacht, mal wild dem Takt der Rockmusik folgend die aus den Lautsprechern ertönte. Mal ruhig und romantisch nach leisen Klängen, die einem die Gänsehaut in den Nacken trieb und kurz darauf spektakulär mit Feuerwerk, gezündet von einem Flugmodell.

 

Um Ihr Interesse an der Horizon AirMeet 2011 (Sportflugplatz Donauwörth/Genderkingen 20.08. – 21.08.2011) zu wecken, haben wir

hier eine Präsentation der AirMeet 2010 von Fritz Deffner


 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren